Startseite | Feedback | Kontakt | Impressum | Download

Autogenes Training

...eine Methode der konzentrativen Selbstentspannung

Mehr und mehr Menschen leiden unter Stress und psychosomatischen Erkrankungen. Hier bietet das autogene Training eine Methode zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Entwickelt aus der Hypnose von Pr. Dr. J.H. Schultz (1884 -1970) und seit über 70 Jahren erfolgreich angewandt ist es die einzige deutsche Entspannungsmethode. An Hand von einfachen, gezielten Übungen wird der Entspannungszustand Ruhe, Schwere und Wärme trainiert. Beseitigung von Kopfschmerz, Befreiung von Nikotin und Hilfe bei psychosomatischen Erkrankungen sind nur einige der vielfältigen Anwendungsgebiete des autogenen Trainings.
Es greift positiv in das vegetative Nervensystem und somit in die Funktion der Organe ein.
Als anerkanntes Psychotherapieverfahren ist es als Prophylaxe, Psychohygiene und Therapie außerordentlich wirkungsvoll.
Das heißt durch regelmäßiges Anwenden und Integration tägliche Leben kann es Stresserkrankungen und psychosomatischen Krankheiten weitgehend verhindern und heilen helfen.